Windelfrei hat viele Vorteile:



Psychisch:

  • Respektvoller, natürlicher Umgang mit den Ausscheidungen und dem Bedürfnis nach Sauber-keit der Babys

  • Umfassende Kommunikation bzgl. der Bedürfnisse der Babys

  • Meist selbstbewusstere und zufriedenere Babys

  • Erleben von Selbstwirksamkeit (auf das Äußern des Bedürfnisses folgt eine adäquate Reak-tion)

  • Die Körperwahrnehmung der Babys bleibt erhalten

  • Später ist kein mühsames Um- bzw. Wiedererlernen der Ausscheidungswahrnehmung nötig



Körperlich:

  • Prophylaxe gegen wunden Po, Hautausschläge und Windeldermatitis

  • Zugang zu allen Körperteilen

  • Größere Bewegungsfreiheit (Windeln beeinflussen das Gangmuster, indem sie zu einem breit-beinigeren Gang mit häufigeren Stürzen führen; Cole et al., 2012)

  • Weniger Koliken möglich

  • Bessere Nabelbruchheilung möglich



Monetär und ökologisch:

  • Enorme Kostenersparnisse durch weniger Windeln und Pflegeprodukte

  • Weniger Abfall, Schonung von Umwelt und Ressourcen